Informieren Sie sich über Ihre Ausbildung:

  • 15. Juni
  • 29. Juni

jeweils von 18 - 19:30 Uhr

Sie wünschen eine persönliche Beratung oder wollen in den Unterricht schnuppern? Kontaktieren Sie uns! 0761-380 999 0 oder info(at)isw-freiburg.de

 

ISW Verbund - Ausbildung

Sie haben bereits eine Ausbildung und wollen sich weiterbilden? Ihnen fehlt nach Abschluss Ihres Studiums oder Grundstudiums praktisch anwendbares Wissen? Sie wollen lernen, wie ein Büro organisiert wird? Sie möchten einen qualifizierten und anerkannten Abschluss in bis zu zwei Fremdsprachen mit wirtschaftlicher und handelskundlicher Ausrichtung sowie den Grundlagen wirtschaftlichen Handelns und Marketing? Dann entscheiden Sie sich für die Ausbildung zum/zur Fremdsprachlichen Wirtschaftskorrespondent/in!

Fremdsprachen, Handelskunde, Handelskorrespondenz, Büroorgani- sation, Wirtschaft, Projektmanagement und EDV-Kenntnisse: Darum geht es bei der Ausbildung zum/zur Fremdsprachlichen Wirtschafts- korrespondent/in.

Die Dauer der Ausbildung richtet sich nach der Anzahl der gewählten Fremdsprachen: Pro Fremdsprache ein halbes Jahr, sowie ein halbes Jahr Wirtschaft und Büroorganisation - maximal eineinhalb Jahre. Die Anerkennung dieses Abschlusses ist beantragt. Zusätzlich können Sie in jeder Fremdsprache eine IHK-Prüfung ablegen und Ihre Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt optimieren.

Von der Ausbildung zum/zur Fremdprachekorresondent/in unterscheidet sich diese Ausbildung durch den wirtschaftlichen Schwerpunkt über die Fremdsprachenkenntnisse hinaus.

 

 


Ausbildung in Freiburg

Ausbildung lernen